Aktuelle Posts

Freitag, 3. Februar 2017

nailsreloadedchallenge - Dry Brush

Hallo meine Lieben,

und weiter geht es mit der zweiten Etappe der nailsreloadedchallenge (klick für alle Infos)! Heute möchte Leni von uns ein Dry Brush-Design sehen, eine Technik, die ich zwar schon oft gesehen und bewundert aber noch nie selbst umgesetzt habe. Was für eine Gelegenheit!



Das Prinzip der Dry Brush Nails ist ein ganz simples: Es wird eine Basisfarbe lackiert, in meinem Fall Smoking Purple von Manhattan, dann greift man sich ein paar Lacke die man dazu passend findet, streicht die Pinsel so lange am Flaschenhals ab bis nur noch minimal Lack daran haftet und geht damit kreuz und quer über die Nägel. Ich sag ja - simpel! Und der Effekt ist schon ziemlich cool - ich habe mit Hilfe von Wild White Ways von Essence, Under the Twilight von Essie und der Nr. 400 von Trend it Up! so etwas wie abstrakte lila Kunst erschaffen :D



Ich muss sagen, ich finde den Look echt super cool! Mit ganz einfachen Mitteln zu einem recht komplex anmutenden Design, das werde ich sicherlich nochmal machen :) Danke an Leni für den Anstoß, diese Technik endlich mal auszuprobieren - weiter geht es mit der nailsreloadedchallenge am 08.02., dann gibt es schwarz/weiße Nägel zu sehen.


Habt Ihr schonmal Dry Brush Nails gepinselt? Was meint Ihr zu meiner Umsetzung?

Allerliebst ♥
eure staschena

Kommentare:

  1. Normalerweise ist ja dry brushing nicht so erwünscht, aber für dieses nailart einfach genial!
    Sieht super aus und ist eine tolle Idee!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr schick geworden. Ich wollte das ja auch immer mal probieren. Jetzt ist genau der richtige Moment dafür.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Vola ♥ Unbedingt! Ran da und bei Lenis Challenge mitmachen! :)

      Löschen
  3. Dein erstes mal mit der Dry Brush Technik ist dir echt super gelungen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich find's auch richtig toll! :) Und genau die richtige Farbrichtung. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Der Maybelline und TiU Lack gefallen mir irgendwie total gut, also "solo". In dem Design find ichs aber auch absolut stimmig :)

    AntwortenLöschen
  6. Deshalb LIEBE ich diese Technik. Die Nägel sehen hinterher wie kleine Gemälde aus. Sowas in groß und an die Wand hängen :) Ich glaub ich muss mir eine große Leinwand und einen riesigen breiten Pinsel besorgen, dann gibts dry brush in groß und für die Wohnung :) Deine Farben harmonieren perfekt. Das Ergebnis ist klasse! Wunderschön ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Leni! ♥ Das ist eigentlich gar keine schlechte Idee - als Kunst geht das auf jeden Fall durch! :) Und wer weiß, nachher entdeckt das ein Kunstexperte und wir werden alle stinkreiche Künstler :D :D

      Löschen

Ich freue mich auf Eure Meinungen! <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...