Aktuelle Posts

Donnerstag, 6. November 2014

Sorry!

Hallo meine Lieben,

ich fürchte, ich muss mich bei Euch entschuldigen...
Ich weiß, dass es momentan sehr ruhig hier auf dem Blog ist. Das liegt definitiv nicht daran, dass mir die Lust am Lackieren und Bloggen vergangen wäre, aber ich hatte in letzter Zeit einfach so wahnsinnig viel anderes um die Ohren, dass der Blog da einfach mal hinten anstehen musste.

Unter anderem ging es meinem Pflegepferd richtig schlecht, sie hatte eine schwere Kolik und wir hatten alle wirklich Angst um sie. Ich habe viel Zeit im Stall verbracht, damit es ihr ein bisschen besser geht. Dann ging es ihr endlich besser und sie hat es prompt geschafft, mir mit richtig Karacho auf den Fuß zu treten - nach dem Röntgen stellte sich zum Glück heraus, dass nichts gebrochen ist, aber ein verstauchter Fuß tut auch ordentlich weh :D.
Dazu kommt dann momentan noch die Arbeit, wir haben viel zu tun und dementsprechend habe ich nur selten pünktlich Feierabend. Und wenn ich dann zu Hause bin, bin ich meistens nur froh, nach dem Kochen und den üblichen Haushaltsarbeiten auf mein Sofa zu fallen und einfach nichts mehr zu tun.

Ich verspreche Euch, dass ich weiterhin so regelmäßig wie möglich posten werde - und das soll definitiv öfter sein als im Moment! Ich ärgere mich selbst ein wenig darüber, dass der Blog liegen geblieben ist, schließlich habe ich eigentlich einen Riesenspaß daran, Euch hier meine lackierten Nägel unter die Nase zu halten :D
Ich bin aber der festen Überzeugung, dass sich das bald wieder einpendelt - ich habe auch schon zwei bis drei neue Posts so gut wie fertig, nur die Fotos fehlen noch - und dann kommen wieder regelmäßig drei bis vier Posts in der Woche. Versprochen!

Ich hoffe, ihr seid mir nicht allzu böse und habt vielleicht ein klein wenig Verständnis dafür, dass manchmal eben andere Dinge wichtiger sind.

Allerliebst ♥
eure staschena

P.S.: Und an dieser Stelle möchte ich Euch auch ein Riesen-Dankeschön aussprechen! Der Blog hat gestern die 10.000 Aufrufe gegnackt - irre! Ihr seid absolut toll, und ohne Euch, die hier immer so eifrig kommentieren und lesen wäre dieser Blog schon längst nicht mehr existent. Danke ♥♥♥

Kommentare:

  1. Also ich bin der Meinung, man sollte Bloggen, weil man Spaß und Zeit hat und nicht, weil man sich genötigt fühlt, so oft wie möglich etwas zu zeigen. Deswegen kann ich es absolut nachvollziehen, dass du nicht so oft zum Posten kommst, bei mir ist es leider in letzter Zeit auch eher auf der Strecke geblieben, sodass Elle den Blog fast für sich hatte :-D Ich bin froh, dass es deinem Pferdchen besser geht und gute Besserung mit deinem Fuß! <3
    Wenn du Zeit und Lust hast, würden wir uns sehr freuen, wenn du auch bei diesem neuen Tag hier mitmachen würdest, den die liebe Shirley gestartet hat. Er nennt sich "Zeig mir einen Lack" :-) http://lack-a-like.blogspot.de/2014/11/getaggt-zeig-mir-einen-lack.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, du Liebe! :) Bei Euch hält dann zumindest eine den Blog am Leben, bei mir bleibt er dann natürlich sehr still, wenn ich mal nicht so viel Zeit habe, da ich alleine bin. Aber ich freu mich total über die ganzen positiven Rückmeldungen :)
      Danke für's Taggen! Ich habe meinen Post schon in Arbeit, da ich noch von wem anderen getaggt wurde... und eigentlich wollte ICH EUCH taggen :D

      Löschen
  2. Ja, finde ich auch.

    Wenn du zur Zeit einfach keine Lust hättest wäre das auch vollkommen in Ordnung. Es ist dein Blog und du hast deinen Lesern gegenüber keine Bringschuld^^

    Beim Fuß hast du ja echt Glück gehabt. Pferde können ja unabsichtlich echt schlimme Verletzungen anrichten. Ich wünsch deine Pferd und dir gute Besserung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte! Meinem Fuß geht's zum Glück schon viel besser, und meine Neele (Pferd) hat das Schlimmste auch überstanden :)

      Löschen
  3. Jetzt tut mir mein "Mecker"-Kommentar fast leid. Gute Besserung euch beiden ♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Du arme! Dass du dich um dein Pferd gesorgt hast, verstehe ich nur zu gut! Bei mir sind es zwar nur Kaninchen, aber wenn die mal Bauchschmerzen haben, mache ich nächtelang auch kein Auge zu. Dass da gerade bei einem Pferd der Blog hinten ansteht ist ja wohl absolut nachvollziehbar, mal ganz abgesehen davon, dass du ja zu keinem Post verpflichtet bist! Ich wünsche euch beiden weiterhin gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man leidet immer so schlimm mit, wenn es den Tierchen nicht gut geht. Neele geht es zum Glück schon viel besser, aber laut dem Tierarzt war es echt knapp mit ihr. Umso mehr freuen wir uns, dass sie es gepackt hat und wir am Wochenende wohl wieder langsam mit Reiten anfangen können :)
      Und danke ♥

      Löschen

Ich freue mich auf Eure Meinungen! <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...